Ein vielleicht interessantes Zitat aus dem Reichsbrevier des bayerischen. Bieres:

Im Jahr 909 n. Chr. schlug Herzog Arnulf von Bayern die von einem Raubzug heimkehrenden Ungarn auf der Pockinger Heide, östlich von Rotthalmünster. Die Legende berichtet, daß mit den dabei erbeuteten ungarischen Pferden die Pferdezucht im Rottal begonnen wurde. Daher kommt wohl die uralte Tradition der Rottaler Pferdezucht. So erklärt sich auch das Wappen. Rotthalmünster war früher eines der Mittelpunkte der niederbayerischen Pferdezucht.